Vergleich

Mit dem Senkrechtlift SLH 180 hoch hinaus

Für Gebäude bis zu sechs Geschosse ist der Senkrechtlift SLH 180 die erste Wahl. Der Hydraulikantrieb befördert Lasten bis 360 Kilogramm sicher und ohne zu ruckeln in eine Höhe von 18 Metern, das entspricht sechs Geschossen. Wenn Platz und finanzielle Mittel für eine Aufzugsanlage fehlen, ist der SLH 180 für Gebäude mittlerer Höhe optimal.

Alle Vorteile des SLH 180 auf einen Blick

  • Aufstellung in unterschiedlichen Ausführungen für den Innen- oder Außenbereich
  • Sichere und bequeme Beförderung durch Sanftanlauf und Sanftstopp
  • Einfach zu bedienende großflächige Taster am Fahrwerk
  • Förderhöhe bis 18 Meter (sechs Geschosse)
  • Plattformgrößen nach Wunsch
  • Ausführung in RAL-Farben nach Wunsch, Sonderanfertigungen möglich
  • Tragfähigkeit bis 360 Kilogramm, aufrüstbar auf bis zu 500 Kilogramm
  • Zusatzausstattungen möglich

Installation und Platzbedarf für den Senkrechtlift SLH 180

Damit Vor Ort möglichst wenig Aufwand und Dreck entstehen, werden alle Komponenten des Senkrechtlifts SLH 180 im Werk vorproduziert. Für die Befestigung wird ein bereits vorhandener Mauerschacht mit tragender Wand benötigt, alternativ kann eine selbsttragende Schachthülle als Metall-Glas-Konstruktion errichtet werden.

Je nach gewünschter Plattformgröße variiert der Platzbedarf. Standardgrößen sind zum Beispiel Plattformen mit 140cm x 100/110cm. Um schwere Lasten, Betten oder mehrere Menschen gleichzeitig zu befördern, können Plattformgröße und maximale Tragfähigkeit nach Ihren Vorgaben angepasst werden.

So einfach bedient man den Senkrechtlift SLH 180

Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Menschen sind oft auch feinmotorisch eingeschränkt. Aus diesem Grund werden zur Steuerung des Liftes Großflächentaster eingesetzt. Die leicht erreichbar montierten Bedienelemente befinden sich am Fahrwerk innerhalb des Liftes sowie an den einzelnen Haltestellen. Auf Wunsch kann eine Funkfernsteuerung als Zusatzausstattung geliefert werden.

Sicherheitsvorkehrungen für den Senkrechtlift SLH 180

Eine Baumusterprüfung durch den TÜV nach EN 81.41 gewährleistet die Einhaltung der Sicherheitsstandards bei der Konstruktion des Senkrechtliftes SLH 180. Wer noch mehr auf Nummer Sicher gehen möchte, kann aus dem optionalen Zusatzangebot wählen. Eine Notruffunktion, ein Akku-Notablass oder Zutrittskontrollsysteme sorgen dafür, dass der SLH 180 noch risikoärmer benutzt werden kann und es nicht zur unbefugten Benutzung kommt.